Project Description

Wohnhaus Matschiedl

Standort: Hermagor
Planung: Ronacher Herwig und Andrea
Tragwerksplanung: Weissenseer Holz-System-Bau GmbH
Holzbaufirma: Weissenseer Holz-System-Bau GmbH

Der Bau ist als Passivhaus konzipiert, die Stärke der Außenwände betragen 58 Zentimeter. Das Gebäude wird von der Nordseite aus betreten, die Fensteröffnungen sind konsequent nach Süden gerichtet. Das Vordach an der Südseite schützt das Gebäude im Sommer vor Überhitzung und bietet eine vor Niederschlag geschützte Terrasse. Die beiden Schlafzimmer liegen an der Ost- beziehungsweise der Westseite und sind durch seitliche Vorsprünge ebenfalls nach Süden orientiert, damit man auch vom hinteren Bereich die Aussicht auf die Karnische Bergwelt genießen kann. Es ist ein reiner Holzbau, die Fassade ist teilweise mit unbehandeltem Lärchenholz und teilweise mit grauen Fassadenplatten beplankt. Der überwiegende Teil des Daches ist mit Kies, der Mittelteil mit Ziegeln gedeckt.

Fotos und Rechte: Pacheiner
Alle auf dieser Webseite abgebildeten Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Bildautoren gestattet.