Project Description

warm anziehen

Holzbaupreis 2013  | KATEGORIE: Wohnen

Standort: Klagenfurt
Planung:
winkler+ruck architekten
HolzbaufirmaHolzbau Themessl GmbH

Das 75 Jahre alte Einfamilienhaus war schon in einer ersten Bauphase in Holz, Beton und Glas zum Garten hin erweitert worden. In einem zweiten Schritt sollte es nun energietechnisch saniert werden. Bauherren und Architekten wählten einen „Rauhaarmantel aus sägerauen Latten heimischen Lärchenholzes“ und Mineralwolle und nannten das Projekt „warm anziehen“.

Jurykommentar:

„Bei dem Einfamilienhaus wurde anstelle der üblichen thermischen Sanierung mit Vollwärmeschutz auf Kunststoffbasis konsequent eine thermische Modernisierung auf hohen handwerklichem Niveau umgesetzt. Die zukunftsweisende, ökologische Alternative wurde unter anderem aufgrund der präzisen Fassadenausführung und der architektonischen Planungsqualitäten ausgezeichnet.“

Fotos und Rechte: winkler+ruck architekten
Alle auf dieser Webseite abgebildeten Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Bildautoren gestattet.