TENSEGRITY – als die Tanne fliegen lernte

/TENSEGRITY – als die Tanne fliegen lernte
TENSEGRITY – als die Tanne fliegen lernte 2018-12-10T21:45:33+00:00

Project Description

TENSEGRITY – als die Tanne fliegen lernte

Holzbaupreis 2009  | Anerkennung Export

Planung: Kurt Pock
Tragwerksplanung: DI Kurt Pock
Holzbaufirma: Holzbau Andrea Zopf

„Tensegrity“, die Attraktion der Landesgartenschau Vöcklabruck (Oberösterreich), ist eine Wort-Kreation des amerikanischen Architekten Richard Buckminster Fuller (1895 – 1983). Sie setzt sich aus den Wörtern „tension“ (Spannung) sowie „integrity“ (Ganzheit bzw. Zusammenhalt) zusammen. Bei solchen Strukturen werden Druckstäbe – in diesem Fall Tannenstämme – durch ein System von Zugstäben oder Seilen im Gleichgewicht gehalten.
Jurykommentar:
„Bemerkenswert ist das Miteinander von lastableitenden Kräften in Verbindung mit dem gelungenen künstlerischen Ausdruck.“

Fotos und Rechte: DI Kurt Pock
Alle auf dieser Webseite abgebildeten Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Bildautoren gestattet.