Project Description

Passivhaus Wohnanlage Licht(er)leben

Standort: Hermagor
Planung: Pichler Manfred
Tragwerksplanung: Weissenseer Holz-System-Bau GmbH
Holzbaufirma: Weissenseer Holz-System-Bau GmbH

Die zweigeschoßige Wohnanlage besteht aus zwei Häusern mit je zwei separaten Wohnungen sowie einem eingeschoßigen Nebengebäude, in dem sich die Pkw-Abstellplätze und Lagerräume befinden. Die beiden Wohnhäuser sind fünf Meter voneinander getrennt. In diesem Bereich befinden sich sowohl die Wohnungseingänge im Erdgeschoß als auch die Stiegenaufgänge zu den beiden Wohnungen im jeweiligen Obergeschoß. Der gesamte Eingangsbereich des Erdgeschoßes beziehungsweise die Stiegenaufgänge zu den Obergeschoßen sind mit flach geneigten Pultdächern überdacht.
Parallel zur nördlichen Grundstücksgrenze befindet sich ein eingeschoßiges Nebengebäude mit vier abgeschlossenen Lagerräumen, einem zentralen Geräte- und Mülllager sowie vier überdachten Pkw-Abstellplätzen. Über einen befestigten Vorplatz zwischen diesem Nebengebäude und den Wohngebäuden gelangt man zur Wohnanlage.
Die Wohnhäuser sind in Passivhausbauweise errichtet. Das Heizen erfolgt über ein kontrolliertes Wohnraumlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung.

Fotos und Rechte: Weissenseer Holz-System-Bau GmbH
Alle auf dieser Webseite abgebildeten Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Bildautoren gestattet.