Kärntner Sparkasse Villacher Straße

/Kärntner Sparkasse Villacher Straße
Kärntner Sparkasse Villacher Straße2018-12-10T20:45:19+01:00

Project Description

Kärntner Sparkasse Villacher Straße

Holzbaupreis 2015 | KATEGORIE: Gewerbliche Bauten

Standort: Klagenfurt
Planung:
Dietger Wissounig Architekten ZT GmbH
Tragwerksplanung: DI Josef Koppelhuber
Holzbaufirma: Rubner Holzbau GmbH

Das Sockelgeschoß besteht aus Stahlbeton und wurde teilweise in das leicht geneigte Gelände eingegraben. Die beiden Obergeschoße sind aus vorgefertigten Brettsperrholzelementen mit Sichtoberflächen im Bereich von Wänden und Decken errichtet, die Außenwände in Holzriegelbauweise. Das Fassadensystem besteht aus unbehandelten Lärchenholzlamellen und vorvergrauter Schalung. Im Zentrum des Gebäudes gibt es ein Atrium, um das die unterschiedlichen Räume angeordnet sind.

Jurykommentar:

„Durch die Kombination von Bank, Café-Bäckerei und den innen sichtbaren Brettsperrholzelementen entsteht für den Besucher ein angenehmes Ambiente. Aufgrund des Zusammenfügens von unterschiedlichen Nutzungen, der ästhetisch gelungenen Kombination von Holzwerkstoffen im Innen- respektive Vollholzschalung im Außenbereich und die den hohen Vorfertigungsgrad erreichte kurze Bauzeit von neun Monaten wird das Objekt von der Jury mit einer Anerkennung gewürdigt.“

Fotos und Rechte: Ferdinand Neumüller und Walter Fritz (PT-Eroeffnung Villacher Strasse04K.jpg)
Alle auf dieser Webseite abgebildeten Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Bildautoren gestattet.